+
Eine von drei Massenkarambolagen auf Bayern Autobahnen: Rund 50 Autos wurden im Landkreis Schweinfurt demoliert.

Zwei Tote, mehrere Verletzte bei Unfällen in Bayern

Würzburg/ Steinhöring/ Bayreuth - Dichter Nebel mit Sichtweiten von unter 100 Metern: Bei mehreren Massenkarambolagen rasten insgesamt 97 Autos ineinander. Zwei Menschen starben auf Bayerns Straßen.

Auf der B 304 östlich von Ebersberg ist am Montag ein Opel-Fahrer tödlich verunglückt.

Bilder des Unfalls

Unfall: Wieder stirbt ein Mensch auf der B304

Ein zweites Menschenleben forderte am Montag ein Unfall auf der Autobahn 7 bei Estenfeld (Landkreis Würzburg). Dort ist ein Lasterfahrer auf einen Warnleitanhänger gerast und tödlich verletzt worden.

Außerdem gab es bei zwei Massenkarambolagen in Bayern mehrere Verletzte. Auf der A71 im Landkreis Schweinfurt sind bei dichtem Nebel innerhalb weniger Minuten über 60 Autos ineinander gerast.

Auch auf der A73 hat es gekracht. Dort fuhren 26 Autos ineinander.

Fotos der Karambolage

Nebel auf der A71: 50 Autos rasen ineinander

Auch auf der A8 am Irschenberg gab es am Montag eine Massenkarambolage: Dort sind im morgendlichen Berufsverkehr zehn Fahrzeuge ineinander gefahren.

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare