+

Nahe Kleinheubach

Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall

Kleinheubach - Ein 45-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Kleinheubach (Landkreis Miltenberg) getötet worden. Ein 18-Jähriger geriet mit seinem Kastenwagen am Montag in den Gegenverkehr.

Der 45-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den entgegenkommenden Wagen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Unfallverursacher und sein 19 Jahre alter Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die 37-jährige Fahrerin eines Fahrzeugs, das ebenfalls in den Unfall verwickelt war, wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 469 war bis in die Abendstunden gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frost und Feinstaub bleiben in Bayern
München - Brrr! In Bayern bleibt es die kommenden Tage frostig kalt. Auch die hohe Feinstaubbelastung geht nicht zurück. Grund ist eine bestimmte Wetterlage.
Frost und Feinstaub bleiben in Bayern
Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte
Simbach - Bei einer Schlägerei in einer Asylbewerberunterkunft wurde ein 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.
Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte
500.000 Euro für stark gefährdete Unke
Freising - Die vor allem in Bayern verbreitete Gelbbauchunke soll gerettet werden. Jetzt hat sich das Umweltministerium eingeschaltet - und gibt eine Finanzspritze.
500.000 Euro für stark gefährdete Unke
Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?
Landshut - Eine Krankenschwester soll aus Habgier versucht haben, ihren Ehemann zu töten. Der Prozess sollte eigentlich dem Ende entgegen gehen. Doch es kam anders.
Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?

Kommentare