+
Bei einem schweren Unfall in Niederbayern ist ein 68-Jähriger ums Leben gekommen.

Fünf Personen leicht verletzt

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß in Niederbayern

Pilsting - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 20 in Niederbayern ist am Freitag ein 68 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Pkw von Landau kommend in Richtung Straubing, als er bei Pilsting auf die Gegenfahrbahn geriet, wo er frontal mit einem Kleintransporter zusammenstieß. Ein weiterer Kleintransporter fuhr ebenfalls in die Unfallstelle hinein. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und nach der Bergung mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Straubing gebracht. Dort erlag er am Nachmittag seinen schweren Verletzungen. In den beiden anderen Fahrzeugen wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt

Kommentare