Toter Mann im See gefunden

Laufen - Grausiger Fund: Im Abtsdorfer See bei Laufen (Landkreis Berchtesgaden) ist am Donnerstag die Leiche eines Mannes entdeckt worden.

Wie die Polizei am Freitagmittag mitteilt, hatte ein Fischer bereits am Mittwochabend gegen 19 Uhr eine leblose Person bemerkt, die auf einer Art Schwimmkissen auf dem See dahintrieb.

Extra:

Sehen Sie Bilder von der Suchaktion bei Rosenheim24.de

Klicken Sie >>hier<<

Doch beim Bergen durch die verständigten Rettungsmannschaften rutschte die Schwimmhilfe weg - die Leiche sank auf den Seegrund ab. Die Rettungstaucher der Wasserwacht suchten den Seegrund nach der Leiche ab, mussten aber wegen einbrechender Dunkelheit aufgeben.

Am Donnerstag wurde die Suche fortgesetzt, diesmal verstärkt mit Polizeihubschrauber. Doch erst am Abend gegen 19.30 wurde die Leiche von Tauchern geortet und gegen 20.25 Uhr geborgen.

Die Kripo Traunstein hat Ermittlungen zu dem Todesfall aufgenommen. Bislang gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Der Mann, ein 66-jähriger Pensionist aus Laufen, ist vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme auf dem See verstorben.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Das Gegenteil von Luxus: Diamanten könnten bald zur Massenware werden. Augsburger Forscherhaben für eine Sensation gesorgt – sie haben den größten Diamanten der Welt im …
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Rund ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Zeitlarn (Landkreis Regensburg) kommt die Mutter des Säuglings vor Gericht.
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen Unfall zu Ende gegangen.
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch

Kommentare