Landkreis Regensburg

Toter Radfahrer liegt unbemerkt im Garten

Die Leiche eines verunglückten Radfahrers hat mehrere Stunden unentdeckt in einem Garten in Pielenhofen (Landkreis Regensburg) gelegen.

Pielenhofen - Wie die Polizei mitteilte, war der 53-Jährige am frühen Freitagmorgen einen steilen Berg hinabgefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen einen Zaun, überschlug sich und blieb in einer schlecht einsehbaren Ecke des Grundstücks liegen. Erst gegen Mittag fanden Anwohner den Toten. Hinweise auf ein Fremdverschulden gab es laut Polizei nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Polizei ermittelt gegen Bewohner wegen versuchter Tötung
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem großen Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Die Polizei ermittelt …
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Polizei ermittelt gegen Bewohner wegen versuchter Tötung
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben. Auch Haftbefehl wurde inzwischen gegen einen …
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare