+
Mitte Mai wurde ein 61-jähriger Mann tot in seiner Wohnung gefunden. Nun hat die Polizei einen 25-Jährigen unter Tatverdacht und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Polizei sucht Zeugen

Nach Mord in Traunreut: Wer kennt diesen Mann?

Traunreut - Mitte Mai wurde ein 61-jähriger Mann tot in seiner Wohnung gefunden. Nun hat die Polizei einen 25-Jährigen unter Tatverdacht und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Der Rentner wurde am späten Samstagnachmittag des 17. Mai tot in seiner Wohnung am Traunreuter St.-Georgs-Platz aufgefunden. Die Obduktion am Institut für Rechtsmedizin in München bestätigte einen gewaltsamen Tod. Nun wendet sich die Ermittlungsgruppe „Georg“ der Kripo Traunstein mit der Bitte um Hinweise zu einem Tatverdächtigen an die Bevölkerung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde der 61-Jährige am Montag, 12. Mai  gegen Nachmittag, zum letzte Mal lebend in Traunreut gesehen.

Ermittlungen ergaben nun, dass sich ein 25-jähriger Mann vor dem Tod des Rentners in dessen Wohnung aufhielt - die Polizei hält ihn daher für dringend tatverdächtig.

Zeugenaufruf

Wer hat den Mann auf den Fotos am 12. und 13. Mai in Traunstein und/oder Traunreut gesehen?

Hat jemand die abgebildete Person an den o.g. Tagen als Anhalter zwischen Traunreut und Traunstein mitgenommen?

Wurde am Abend des 12. Mai oder in der Folgenacht im Bereich Traunreut, Matzing, Oderberg oder Aiging ein Fahrrad entwendet und dies evtl. noch nicht angezeigt?

Kann jemand Angaben zu den abgebildeten Schlüsselbünden in der Bildergalerie machen? Wo und wann wurden sie verloren oder entwendet?

Außerdem wird der Zeuge, der am 12. Juni mehrere abgelaufene EC-Karten, darunter auch eine des 61-jährigen Opfers, in den Briefkasten der Sparda Bank in Traunstein eingeworfen hat, gebeten, sich bei der Polizei melden.  

Hinweise werden von der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-411 entgegen genommen.

Wer kennt diesen Mann? Die Polizei sucht Zeugen

Nach Mord in Traunreut: Wer kennt diesen Mann?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Ein schrecklicher Unfall ist am Bahnübergang in Traunreut (Landkreis Traunstein) passiert: Als ein Bub (12) den Bahnübergang überquerte, wurde er von einem Zug erfasst.
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Bei einem misslungenen Überholmanöver in Oberfranken ist eine 35 Jahre alte Frau ums Leben gekommen; eine weitere Frau und ihre Kinder wurden schwer verletzt.
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus
Einen gehörigen Schock hat dieser Autofahrer erlitten. Er hielt einen am Straßenrand schlafenden Betrunkenen für eine Leiche.
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.