Tourismus in Deutschland

Bayern liegt bei Urlaubern auf Platz eins

Bayern ist bei Urlaubern beliebter als jedes andere Bundesland - das bestätigte der deutsche Tourismusverband. Auf dem zweiten Platz liegt ein Nachbar des Freistaats.

Bayern - Urlauber zieht es in Deutschland besonders in den Süden des Landes: Bayern war im vergangenen Jahr mit 94,4 Millionen Übernachtungen erneut das beliebteste deutsche Bundesland für Reisende, wie die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland in ihren Dienstagsausgaben berichten. 

Danach folgt Baden-Württemberg mit 52,9 Millionen Übernachtungen auf dem zweiten Platz. Die Zeitungen beziehen sich auf Angaben des Deutschen Tourismusverbandes.

Nur in einem Bundesland nahmen Übernachtungen ab

Auf den Plätzen hinter Bayern und Baden-Württemberg lagen im vergangenen Jahr dem Bericht zufolge Nordrhein-Westfalen mit 51,5 Millionen und Niedersachsen mit 43,5 Millionen Übernachtungen. Die Hauptstadt Berlin kam auf 31,2 Millionen Übernachtungen.

Für alle, die auf der Suche nach einer ungewöhnlichen Unterkunft sind: Das kleinste Hotel der Welt steht übrigens in Bayern. 

Nahezu alle Bundesländer konnten demnach Zuwächse verzeichnen - besonders Schleswig-Holstein mit einem Plus von sechs Prozent. Einzig Mecklenburg-Vorpommern musste 2017 Einbußen von 1,8 Prozent verkraften. Das Bundesland ist Partnerland der am Dienstag beginnenden Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin.

Mehr Tourismus in Deutschland

Dem Tourismusverband zufolge war 2017 mit einem Plus von 2,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr das achte Rekordjahr in Folge. Für 2018 rechnet der Verband den Zeitungen zufolge mit einem Wachstum von einem Prozent.

Der Deutsche Reiseverband (DRV) forderte unterdessen von der künftigen Regierung, die Reisewirtschaft „stärker als bisher“ zu berücksichtigen. Zwar sehe der Koalitionsvertrag eine nationale Tourismusstrategie vor. Neben der Förderung des Deutschlandtourismus müssten aber auch die Anliegen der Unternehmen berücksichtigt werden, „die das Auslandsreisegeschäft tragen“, forderte der DRV.

Hier lesen sie, welche Reiseziele sich für Hundebesitzer in Bayern und Deutschland besonders anbieten.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Andreas Gebert 

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Seit Mittwochabend werden zwei Jungen aus Neuburg an der Donau vermisst, es handelt sich dabei um Leon Bitiq (13) und Martin Mändl (12). Die Polizei bittet um Mithilfe. …
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei klagt über „diffuse Lage“ - neue Erkenntnisse auf PK veröffentlicht
In Nürnberg sind innerhalb weniger Stunden drei Frauen durch Stiche auf offener Straße schwer verletzt worden. Der Täter ist flüchtig, die Polizei hat eine Beschreibung …
Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei klagt über „diffuse Lage“ - neue Erkenntnisse auf PK veröffentlicht
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Donnerstagmorgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein: Was wir über die Taten wissen - und was nicht
Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich innerhalb weniger Stunden.
Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein: Was wir über die Taten wissen - und was nicht

Kommentare