+
Das Wandern ist auch des Touristens Lust.

Tourismusboom in Bayern

München  - Der Tourismus-Boom in Bayern hält weiter an. “Wir liegen nach den ersten fünf Monaten des Jahres auf Rekordkurs“, sagte Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) am Freitag zu den vorläufigen Zahlen zum Bayerntourismus.

Während die Übernachtungszahl mit mehr als 27,5 Millionen um 1,8 Prozent höher liege als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, könne man mit über 10,2 Millionen Besuchen sogar einen Zuwachs von fünf Prozent verzeichnen.

 Auch 4,3 Prozent mehr ausländische Urlauber als noch in den ersten fünf Monaten des Jahres 2010 meldet die Statistik. Gründe für die positiven Zahlen sind Zeil zufolge das “Bilderbuchwetter im Winter und Frühjahr“ sowie das “qualitativ hochwertige Angebot“ in Bayern. Besonders der Städtetourismus habe davon profitiert.

Für Zeil ist klar: “Die Zeichen im Bayerntourismus 2011 stehen klar auf Wachstum. Die Tourismuskonjunktur im Freistaat brummt.“ Nun müsse man weiterhin alles dafür tun, damit das touristische Angebot Bayerns noch attraktiver werde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare