+
Die Skodafahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die Golflenkerin kam mit leichten Verletzungen davon.

Vorfahrt missachtet! Frau auf B304 schwer verletzt

Tragmoos - Weil sie die Vorfahrt eines VW Golf missachtete, ist eine Frau auf der B304 bei Tragmoos in einen schweren Unfall verwickelt worden. Sie wurde schwer verletzt.

Eine 61-jährige Freilassingerin ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B304 schwer verletzt worden. Die Frau wollte mit ihrem Skoda bei Tragmoos von der Staatsstraße 2103 auf die B304 abbiegen und hatte dabei eine vorfahrtberechtigte 64-jährige Seebruckerin übersehen, die mit ihrem VW Golf frontal in die Fahrerseite des Skoda prallte.

Der Unfall ereignete sich um 16.25 Uhr auf der B304 bei Tragmoos (Teisendorf-Ost). Nach Angaben der Freilassinger Polizei war die 61-Jährige mit ihrem Skoda von Teisendorf kommend auf der Staatsstraße 2103 unterwegs und bog dann nach rechts in die B304 ab. Dabei wurde sie von einer 64-Jährigen aus Seebruck übersehen, die mit ihrem VW-Golf auf der B304 von Freilassing in Richtung Traunstein fuhr. Der Golf prallte frontal in die Fahrerseite des Skoda, wobei der Zusammenstoß so heftig war, dass die Autos noch gegen ein großes Vorwegweiserschild schleuderten, das umgerissen wurde.

Vorfahrt missachtet! Schwerer Unfall auf der B304 bei Teisendorf

Vorfahrt missachtet! Schwerer Unfall auf der B304 bei Teisendorf

Die Leitstelle Traunstein schickte sofort die Freiwillige Feuerwehr Teisendorf und das Rote Kreuz mit einem Rettungswagen und dem Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum Unfallort. Die Besatzung war gerade auf Rückflug von einem Einsatz bei Berchtesgaden und konnte unmittelbar darauf am Unfallort landen. Nach erster Einschätzung wurde die 61-Jährige schwer verletzt; sie musste nach notärztlicher Erstversorgung zum Klinikum Traunstein geflogen werden. Die 64-jährige Unfallgegnerin aus Seebruck kam leicht verletzt davon und begab sich später selbst in ärztliche Behandlung.

An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro; sie mussten abgeschleppt werden.

mm

Meistgelesene Artikel

Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund

Kommentare