Schwerer Unfall

Traktor überschlägt sich: 26-jähriger Fahrer tot

Zell - Ein Traktorfahrer hat sich mit seinem Gefährt überschlagen und dabei tödliche Verletzungen erlitten. Sein 20 Jahre alter Begleiter blieb unversehrt.

Der Unfall ereignete sich am Samstag auf einer Wiese nahe der Ortschaft Zell (Landkreis Cham), wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte. Die jungen Männer waren dabei, auf dem abschüssigen Gelände mit dem Schlepper Äste zusammenzusammeln. Dabei kippte der Traktor um und überschlug sich mehrmals. Der 26 Jahre alte Fahrer wurde unter dem schweren Fahrzeug eingeklemmt und dabei so schwer verletzt, dass er starb. Der 20-Jährige stand zum Unfallzeitpunkt hinten auf dem Traktor, konnte aber rechtzeitig abspringen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion