Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
1 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
2 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
3 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
4 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
5 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
6 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
7 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.
8 von 9
Fast 500 Traktoren kamen am Samstag zu einem Oldtimer-Treffen zusammen.

Bilder

Traktoren-Treffen in Franken: Der älteste ist fast hundert Jahre alt

Knapp 500 historische Traktoren sind am Samstag in einem Trekker-Korso durch das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim gefahren.

Bad Windsheim - Bis zum Sonntag erwarteten die Veranstalter des Oldtimer-Schlepper-Treffens bis zu 600 Traktoren. Das älteste Modell war der Lanz-Bulldog HL 12 aus dem Jahr 1921. Zu den exotischen Stücken zählte ein Motor-Pferd von 1924. „Motor-Pferde waren praktisch die Vorläufer der Traktoren - da wurde ein Motor mit maximal 20 PS verbaut und ein bisschen Blech darum herum gemacht“, sagte Xaver Schützenmeier, Vorsitzender der Schlepper- und Landmaschinenfreunde Tauber-Franken, die das Treffen zum achten Mal gemeinsam mit dem Museum organisiert hatten.

Die weiteste Anreise hatten drei Fahrer aus Italien. Aber auch aus Thüringen waren Besitzer alter Traktoren nach Mittelfranken gefahren. Nach der etwa einstündigen Parade wurde auf den Museumsäckern gezeigt, was in den Schleppern steckt: Vom Pflügen über Eggen bis hin zum Walzen reichten die Vorführungen mit den knatternden Maschinen.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Mit einem Schock endete am Sonntag für mehrere Erwachsene und einige Kinder der Besuch einer Sommerrodelbahn in Pottenstein im Landkreis Bayreuth. Wegen eines starken …
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Am Sonntagabend ist nahe Freilassing ein Leichtflugzeug abgestürzt. Der Pilot hatte noch versucht, den Flieger notzulanden.
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die dramatische Rettungsaktion in Bildern: Von der langen Suche, über die spektakuläre Abseil-Aktion bis zur Rettung selbst - und der Wiedervereinigung mit seiner …
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Schlimmer Unfall bei Neustadt an der Waldnaab - Ein Toter, zwei schwer Verletzte
Ein schlimmer Unfall passierte am Samstagmorgen bei Neustadt an der Waldnaab. Ein Mann stirbt. Ein Bub und ein weiterer Mann sind offenbar schwer verletzt.
Schlimmer Unfall bei Neustadt an der Waldnaab - Ein Toter, zwei schwer Verletzte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.