+
Zwei Schulbusse wurden in Werneck von Traktoren vom Eis gezogen.

Traktoren ziehen Schulbusse vom Glatteis

Werneck - Weil sie auf der glatten Fahrbahn nicht mehr weiterkamen, sind zwei Schulbusse von Traktoren vom Eis gezogen worden.

Die Busse mit insgesamt 53 Schülern hätten am Morgen über eine Stunde in Werneck (Landkreis Schweinfurt) festgesteckt, teilte die Polizei am Dienstag in Würzburg mit. Einer der Busse war an einer Steigung auf den Randstreifen der Fahrbahn gekommen und hatte sich dabei quergestellt. Ein aus der Gegenrichtung kommender Bus blieb beim Abbremsen ebenfalls quer auf der Straße stehen. Während der Winterdienst die Fahrbahn vom Eis befreite, vertrieb sich ein Teil der wartenden Schüler die Zeit mit einer Schneeballschlacht.

lby

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Auf der A73 bei Nürnberg ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Geisterfahrerin war in einen Bus gerast. Der Grund ist noch unklar. 
Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Kommentare