Bub (4) von Traktorreifen erschlagen

Hohenried - Auf einem Bauernhof im Kreis Neuburg-Schrobenhausen hat sich ein schreckliches Unglück ereignet: Ein vier Jahre alter Bub wurde von einem Traktorreifen erschlagen. Wie es dazu kam:

Der vierjährige Bub schaute am Montag Nachmittag auf dem Bauernhof in Brunnen im Ortsteil Hohenried seinem 72-jährigen Opa beim Wechseln der Traktorreifen zu. Der Großvater war bereits dabei, die Reifen an seinen aufgebockten Traktor zu befestigen, als sich plötzlich ein Vorderrad löste und zu Boden kippte.

Der kleine Enkelsohn, der zu diesem Zeitpunkt direkt neben dem Traktor stand, wurde hierbei unter dem Rad begraben.

Schon nach wenigen Minuten war ein Notarzt vor Ort, neben dem Hof landete ein Rettungshubschrauber. Doch trotz der schnellen Hilfe konnte der Bub nicht reanimiert werden. Er verstarb noch auf dem Hof an den Folgen eines Schädel-Hirntraumas.

Die Familie wird von einem Kriseninterventionsteam und dem ortsansässigen Pfarrer betreut. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Drei betrunkene Männer haben sich ohne Einladung Zutritt zu einer Studentenparty in Augsburg verschafft und unvermittelt auf die Feiernden eingeschlagen.
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen
Kilometerweit war eine Rauchsäule am Sonntagmorgen in Oberfranken zu sehen. Der Grund: Ein Feuer war in einer Scheune in Bindlach ausgebrochen. Der Schaden ist enorm.
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen

Kommentare