+
Gilt seit dem 8. Januar 2020 als vermisst: Diese 59-jährige Frau aus dem Landkreis Traunstein.

Von ihr fehlt jede Spur 

Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 

  • schließen

Sie wollte nach Österreich - doch dort kam sie vermutlich nicht an: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Frau (59) aus dem Landkreis Traunstein.

  • Eine Frau (59) aus dem Landkreis Traunstein gilt als vermisst.
  • Sie ist seit dem 8. Januar 2020 verschwunden.
  • Die Polizei bittet um Hinweise. 

Bergen - Die Polizeiinspektion Traunstein bittet in einem Vermisstenfall um die Mithilfe der Bevölkerung. Verschwunden ist seit dem 8. Januar 2020 eine 59-jährige Frau aus der Gemeinde Bergen (Landkreis Traunstein).

Frau (59) aus Landkreis Traunstein vermisst - Sie wollte nach Österreich

Wie die Polizei mitteilt, verließ die Frau „untypischerweise ihr gewohntes Umfeld“. Letzten Informationen zufolge wollte sie nach Österreich. An ihrem Bestimmungsort kam sie jedoch nie an. Seitdem ist jeglicher Kontakt abgebrochen

Vermutlich war die Vermisste mit einem roten „Opel Insignia.“ unterwegs. Das Auto hat eine Traunsteiner Zulassung.

Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Hinweise an die Polizei

Die Polizeiinspektion Traunstein bittet unter der Telefonnummer 0861/9873110 um sachdienliche Hinweise.

nema

Ebenfalls vermisst wurde eine 16-jährige Schülerin aus Straubing. Die Polizei traf sie schließlich wohlbehalten wieder an - doch eine Frage bleibt weiterhin offen.

Alle Nachrichten aus Bayern und der Region lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Albtraum auf Schulweg: Fremder lauert Mädchen auf - Schule mit drastischer Warnung an Eltern
In Nürnberg hat ein fremder Mann ein Mädchen auf dem Schulweg angesprochen. Er wollte, dass es mit ihm mitgeht. Die betroffene Schule hat jetzt eine Warnung an die …
Albtraum auf Schulweg: Fremder lauert Mädchen auf - Schule mit drastischer Warnung an Eltern
Streit hinter Supermarkt eskaliert: Frau (36) stirbt an schweren Verletzungen
Hinter einem Supermarkt der Kette Real in Neumarkt in der Oberpfalz kam es am Donnerstag (20. Februar) zu einem Streit. Am Ende war eine Frau (36) tot.
Streit hinter Supermarkt eskaliert: Frau (36) stirbt an schweren Verletzungen
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
Der Aushang an einem Bayreuther Restaurant sorgte für Aufsehen. Dem Lokal wurde Diskriminierung vorgeworfen. Die Chefin wehrt sich - doch der Vorfall hat bereits …
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
Zug statt Auto: Münchner Skitourengeher macht überraschenden Selbstversuch - doch er sieht ein Problem
Michael Vitzthum ist Münchner und leidenschaftlicher Skitourengeher. Jene Sportler-Gruppe, der man gerne Mitverantwortung am Wochenendstau gibt. Doch er verzichtet aufs …
Zug statt Auto: Münchner Skitourengeher macht überraschenden Selbstversuch - doch er sieht ein Problem

Kommentare