Stellwerksstörung: Verzögerungen und Teilausfälle auf der Stammstrecke

Stellwerksstörung: Verzögerungen und Teilausfälle auf der Stammstrecke
+
Spektakulärer Unfall in Trostberg

Riesiger Sachschaden

Sattelzug streift Haus und bleibt über Abhang hängen

  • schließen

Ein beschädigtes Haus - und der Blick in einen metertiefen Abgrund: Eine Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit durch das oberbayerische Trostberg hat für einen Lkw-Fahrer heftige Konsequenzen.

Trostberg - Trotz riesigem Sachschaden: Jede Menge Glück hatte am Dienstagmittag ein Lastwagenfahrer im oberbayerischen Trostberg. Der 42-Jährige war nach Polizeiangaben mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Kleinstadt im Landkreis Traunstein gebrettert - und legte einen spektakulären Crash hin, der erst über einem mehrere Meter tiefen Abhang endete. Die Zugmaschine des Sattelschleppers ragte am Schluss der unkontrollierten Fahrt über eine Böschung hinaus, wie Fotos zeigen.

Unfall in Trostberg endet erst über metertiefem Abhang

Der Mann habe in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Das Gespann geriet zunächst auf den Bürgersteig und schrammte an der Ecke eines Hauses entlang - dabei brachen Teile des Mauerwerks heraus, auch eine Dachabdeckung löste sich. 

Schaden an einem Haus in Trostberg nach dem Unfall am Dienstagmittag

Über eine Strecke von zehn Metern sei der Sattelschlepper dann an einem Geländer entlanggestreift, ehe der Fahrer seinen Lkw vorübergehend wieder auf die Fahrbahn lenken konnte.

Spektakulärer Lkw-Unfall in Trostberg - 120.000 Euro Schaden

Damit allerdings noch nicht genug. Auf der Straße stellte sich der Sattelschlepper quer und prallte erneut gegen das Geländer. Die Zugmaschine durchbrach die Begrenzung und schoss über den Rand der Böschung hinaus. Gehalten vom Anhänger schwebte das Führerhaus über dem Abhang. Immerhin: Der Fahrer blieb unverletzt.

Den Angaben zufolge musste das Gespann aber mit einem Spezialkran geborgen werden, die Straße wurde für mehr als drei Stunden gesperrt. Insgesamt sei ein Sachschaden von 120.000 Euro entstanden. 30 bis 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Trostberg und Oberfeldkirchen waren im Einsatz.

Lesen Sie auch: Schrecklicher Unfall in München-Giesing - verstorbene Frau hinterlässt zwei Kinder

fn

Meistgelesene Artikel

Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Bei einem Austritt von Buttersäure in einem Privathaus im Landkreis Bad Kissingen sind sechs Menschen verletzt worden.
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Wetterdienst spricht Warnung für Bayern aus: Darauf müssen sich Autofahrer am Donnerstag einstellen
Endlich Winter: Zum dritten Adventswochenende erwartet den Freistaat eine Abkühlung. Besonders eisig kann es am Sonntag an den Alpen werden. Der News-Ticker zum Wetter …
Wetterdienst spricht Warnung für Bayern aus: Darauf müssen sich Autofahrer am Donnerstag einstellen
Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte
Auf der BA36 zwischen dem Bamberger Stadtteil Gaustadt und Bischberg ereignete sich ein heftiger Verkehrsunfall. Fünf Personen wurden verletzt.
Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte
Wende im Mordfall Peggy Knobloch: Tatverdächtiger widerruft Teilgeständnis
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Ein Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Doch nun gibt es eine Wende.
Wende im Mordfall Peggy Knobloch: Tatverdächtiger widerruft Teilgeständnis

Kommentare