+
Zu viel Schnee: Dieser Baum fiel am Sonntagabend auf einen Zug auf der Strecke Traunstein - Ruhpolding.

Strecke für Stunden gesperrt

Schneechaos in Bayern - Baum stürzt auf Zug

Ein Baum fällt am Sonntagabend auf einen Zug - er brach unter den großen Schneemassen zusammen. Im Zug befanden sich neun Menschen.

Traunstein - Am Sonntagabend kam es zu einem Bahnunglück auf der Strecke Traunstein – Ruhpolding. Ein Baum fiel auf einen vorbeifahrenden Zug.

Kurz vor der Haltestelle in Eisenärzt fällt der Baum auf den Zug

In den späten Abendstunden befuhr ein Zug der Deutschen Bahn die Strecke in Richtung Ruhpolding. Kurz vor der Haltestelle in Eisenärzt, wo die Bahnstrecke die Staatsstraße kreuzt, fiel genau in diesem Moment ein Baum auf die Bahn herab. 

Schneechaos in Bayern - Baum stürzt auf Zug - die Bilder

Fahrgäste der Deutschen Bahn mussten evakuiert werden

Den neun evakuierten Passagieren der Deutschen Bahn ist nichts passiert. Eine Spezialfirma entfernte mit einem Autokran den umgestürzten Baum. Im Anschluss wurde mit einer Diesellok der Zug verschoben, damit die Oberleitungen repariert werden konnten.

Video: Schneechaos im gesamten Alpenraum

Die Feuerwehren Eisenärzt, Siegsdorf und Ruhpolding mussten die Staatsstraße 2098 für mehrere Stunden komplett sperren und den Verkehr umleiten.

Lesen sie auch:

Bereits vergangene Woche hat der Wintereinbruch in Bayern zu massiven Problemen geführt. In Unterfranken kam ein Feuerwehrmann auf dem Rückweg von einem Einsatz ums Leben, als er, aufgrund der Glätte, die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Auch in den kommenden Tagen soll das Winter-Wetter anhalten. Für Mittwoch werden neue Schneemassen vorausgesagt.

Besonders gefährlich ist das auch für Wintersportler. Am Wochenende verstarben mehrere Deutsche in den Bergen durch Lawinen. Für eine junge Frau am Teisenberg kam jede Hilfe zu spät.

Auf der Strecke zwischen München und Salzburg stürzte ein Baum auf den Zug - Grund waren vorangegangene Unwetter.

fib/FDL

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche veröffentlicht
Das Foto eines abgestürzten Wanderers am Grünstein wurde in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...unbekannt“ gezeigt. Wer kennt den Toten?
„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche veröffentlicht
Nach Orkantief Sabine: Temperatur-Hammer am Wochenende - Neues Extrem kommt nach Bayern
Nach Chaos durch Orkantief Sabine steht in Bayern nun ein neues, ganz anderes Wetter-Extrem an. Für Februar ist diese Vorhersage für das Wochenende sehr ungewöhnlich. 
Nach Orkantief Sabine: Temperatur-Hammer am Wochenende - Neues Extrem kommt nach Bayern
Schlimmer Unfall auf A8: 21-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Ein schlimmer Unfall hat sich in der Nacht auf Sonntag (16. Februar) auf der A8 ereignet. Ein Mann wurde frontal von einem Auto erfasst und starb.
Schlimmer Unfall auf A8: 21-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Situation im ICE eskaliert komplett: Frau verliert wegen kleiner Kinder die Nerven
Von einem Mädchen (8) und seiner vierjährigen Schwester war eine ältere Frau (64) auf einer Zugfahrt nach Würzburg dermaßen genervt, dass sogar die Polizei gerufen wurde.
Situation im ICE eskaliert komplett: Frau verliert wegen kleiner Kinder die Nerven

Kommentare