+

Lokführer rettet ihr das Leben

Zug rammt 18-Jährige in Auto

Hufschlag - Ein Zug ist am Montagabend in Hufschlag (Kreis Traunstein) mit dem Auto einer Fahranfängerin zusammengestoßen. Der Lokführer rettete die 18-Jährige aus dem brennenden Wrack.

Die junge Frau blieb nahezu unverletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 18-Jährige am Vorabend an einem unbeschrankten Bahnübergang eine herannahende Lokomotive übersehen. Obwohl der Lokführer eine Notbremsung einleitete, rammte der Zug das Auto und schleuderte es von den Schienen.

Bilder: 18-Jährige im Auto von Zug gerammt

Dem Lokführer gelang es sofort, Erste Hilfe zu leisten und ein im Auto ausbrechendes Feuer zu löschen. Die 18-Jährige erlitt lediglich einen Schock.

„Sie hatte unheimliches Glück“, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Bahnstrecke Surberg-Lauter war mehrere Stunden lang gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 

Kommentare