Am Morgen

Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 

Die Autobahn 3 bei Würzburg ist nach einem Unfall am Freitagmorgen beidseitig gesperrt. Ein Lastwagen hat die Leitplanke durchbrochen und ein Trümmerfeld hinterlassen.

Würzburg - Ein Lastwagen hatte gegen 5.40 Uhr die mittlere Leitplanke aus Beton durchbrochen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Würzburg am Freitagmorgen sagte. Dabei sei ein Trümmerfeld aus Betonteilen entstanden, das sich über etwa 300 Meter ziehe. Dies aufzuräumen sei sehr aufwendig, sagte der Sprecher. Der Fahrer des Lkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Autobahn ist zwischen der Anschlussstelle Randersacker und der Rastanlage Würzburg derzeit in beiden Richtungen gesperrt. Die Sperrung werde aufgrund der aufwendigen Aufräumarbeiten noch längere Zeit andauern. Eine Umleitung werde eingerichtet. Die Polizei rechnet mit Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BMW kracht unter Sattelzug: Fahrer (26) tot - Polizei macht Schock-Entdeckung an Auto
Ein tragischer Unfall ereignete sich bei Werneck in Nordbayern. Ein Lkw übersah einen BMW, dessen Fahrer konnte nicht mehr bremsen - er starb.
BMW kracht unter Sattelzug: Fahrer (26) tot - Polizei macht Schock-Entdeckung an Auto
Jugendliche töten Feuerwehrmann in Augsburg: Dash-Cam-Video zeigt schlimme Attacke
Tödlicher Schlag: In Augsburg ist ein Feuerwehrmann von jungen Männern attackiert und totgeschlagen worden. Ein Video zeigt den schlimmen Vorfall.
Jugendliche töten Feuerwehrmann in Augsburg: Dash-Cam-Video zeigt schlimme Attacke
Beklemmende Video im Mordfall Maria Baumer aufgetaucht: Tatverdächtiger trat vor Jahren bereits im TV auf
Der Fall Maria Baumer hatte für Schlagzeilen gesorgt. Die Frau wurde 16 Monate vermisst, ehe Pilzsammler ihre Leiche in einem Wald entdeckten. Jetzt gibt es eine …
Beklemmende Video im Mordfall Maria Baumer aufgetaucht: Tatverdächtiger trat vor Jahren bereits im TV auf
Bei Mountainbike-Tour zum Gardasee: Zoff um Pinkelpausen läuft völlig aus dem Ruder
Es gab Streit über zu viele Pinkelpausen. Drei Männer enden nach einer gebuchten Mountainbike-Tour von Grainau zum Gardasee vor dem Richter.
Bei Mountainbike-Tour zum Gardasee: Zoff um Pinkelpausen läuft völlig aus dem Ruder

Kommentare