Toter Metzger: Es war kein Mord

Tännesberg - Der in Tschechien tot aufgefundene Metzgermeister Max S. aus Tännesberg in der Oberpfalz wurde nicht ermordet. Eine Obduktion hat keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. 

Ein mysteriöser Todesfall beschäftigt derzeit die Polizei in der Oberpfalz und in Tschechien. Wenige Tage nach der Vermisstenmeldung eines Unternehmers aus Tännesberg (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) sei dessen Leiche an der tschechischen Grenze entdeckt worden, sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, Michael Rebele, am Montag. Nach Angaben der tschechischen Kollegen habe eine Obduktion keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. Die genaue Todesursache nannte die tschechische Polizei jedoch nicht.

Der 64 Jahre alte Metzgermeister hatte die Besucher des Pfingstvolksfestes in Bad Kötzting (Landkreis Cham) mit seinem Grillwagen versorgt. Anschließend wollte er am 18. Mai zu einem Fest in Furth am Wald. Dort war der Mann aber nie angekommen. Seine Leiche wurde vier Tage später neben seinem Wagen an einem Waldweg in Tschechien unweit der Grenze entdeckt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Schüler in Bayern erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Blutend lag er auf der Straße in Karlskron: Ein 18-Jähriger wurde vermutlich mit einem Messer erstochen, die Polizei fahndet nach einem Unbekannten.
Schüler in Bayern erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Frau stößt frontal mit Pkw zusammen - ihr Ehemann erliegt seinen schweren Verletzungen
In Unterfranken ist eine Frau frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Ihr Ehemann erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.
Frau stößt frontal mit Pkw zusammen - ihr Ehemann erliegt seinen schweren Verletzungen
Stier schleudert Mann durch die Luft - Verletzter von Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht
Ein Stier hat einen Mann in einem Stall durch die Luft geschleudert. Dieser wurde bei der Attacke schwer verletzt und musste ins Krankenhaus geflogen werden.
Stier schleudert Mann durch die Luft - Verletzter von Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht
Die Masse macht‘s - Gastkolumne von Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*
Großveranstaltungen können so schön sein. Letztes Wochenende, als wir zu Gast waren in Hamburg, trafen die Traditionsvereine HSV und FC St. Pauli fußballerisch …
Die Masse macht‘s - Gastkolumne von Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion