+
An der tschechischen Universität Pilsen gibt es ab kommenden Wintersemester einen weiteren einzigartigen Master-Studiengang: Bayern-Studien. (Symbolbild)

Ab dem Wintersemester in Pilsen

Kurios: Uni bietet weltweit einmaligen Studiengang an - es geht um Bayern

  • schließen

Manchmal verstehen Tschechen ihre bayerischen Nachbarn einfach nicht. Ein neuer Studiengang verspricht Abhilfe. Er ist weltweit einmalig.

Pilsen - Ungewöhnliche Studiengänge gibt es viele: Spaziergangswissenschaften, friesische Sprachen und Angewandte Freizeitwissenschaft sind nur einige. An der tschechischen Universität Pilsen gibt es ab kommendem Wintersemester einen weiteren einzigartigen Master-Studiengang: Bayern-Studien. Das Studium soll tschechischen Studierenden das Bundesland Bayern näher bringen. Mia san also jetzt a Studiengang.

Zunächst gibt es 20 Studienplätze für das neue Fach „Interdisziplinäre Bayern-Studien“, teilte Projektleiterin Andrea Königsmarkova mit. Das Studium läuft in Kooperation mit der Universität Regensburg.

Bayern-Studien: Studierende lernen bayerische Dialekte

Gute Deutschkenntnisse müssen die Bewerber mitbringen, um dann in die Feinheiten der bayerischen und fränkischen Dialekte einzutauchen. An den tschechischen Schulen wird Standarddeutsch unterrichtet. Mit dem Einstieg ins Berufsleben, zum Beispiel in der Tourismusbranche, führe das oft zu Kommunikationsproblemen, sagt Königsmarkova.

Auf dem Programm stehen bayerische Geschichte und Geografie

Der Studiengang solle einen Beitrag dazu leisten, „die Bayern zu verstehen, weil das unsere Nachbarn sind“. 

Auf dem Programm stehen auch Geschichte und Geografie, Wirtschaftsdeutsch und Marketing. Die Lehrenden wollen dabei auch ein wenig mit Klischees aufräumen. Viele Tschechen würden bei Bayern in erster Linie an Schloss Neuschwanstein, Lederhosen, BMW und Bier denken, sagt Königsmarkova. Viele hätten die Vorstellung, dass das böhmische Bier besser sei.

Ein Aufenthalt an einer Sommerschule oder ein Auslandssemester in Bayern stehen ebenfalls auf dem Plan. 

Eine Universität in Aachen sucht einen neuen Rektor. Das bringt einen Studenten auf eine kuriose Idee: Er bewirbt sich kurzerhand selbst auf die freie Stelle.

Bayern ist Tschechiens wichtigster Handelspartner

Für Tschechien ist Bayern der wichtigste Handelspartner unter allen deutschen Bundesländern. Umgekehrt ist Tschechien für Bayern der Handelspartner Nummer eins in Mittel-, Ost-, und Südeuropa.

Dennoch kämpfen Firmen in Tschechien damit, Mitarbeiter mit Deutschkenntnissen zu finden. Deutschland und Österreich fördern mit der Kampagne „Sprechtime“ seit einiger Zeit den Deutschunterricht an tschechischen Schulen. Die meistunterrichteste Fremdsprache ist Englisch.

Jedes Jahr wird die Liste "QS World University Rankings" mit den besten Universitäten weltweit herausgegeben. Welche deutschen Unis zu den besten zählen, zeigt unsere Fotostrecke.

Seine Zivilcourage musste ein Student (26) am Montag teuer bezahlen. Er wollte einen Streit in Freising schlichten – und wurde selbst verletzt.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwangspause für Star aus beliebter BR-Serie: Fans sind geschockt - und starten Aktion
Der BR schickt einen beliebten TV-Star in eine Zwangspause. Die Fans sind entsetzt und haben deshalb eine Aktion gestartet. Auch der Schauspieler selbst hat sich …
Zwangspause für Star aus beliebter BR-Serie: Fans sind geschockt - und starten Aktion
Obdachloser flüchtet wegen Kälte in Café - Besuch ändert sein Leben
Ein Obdachloser flüchtete vor der Kälte in ein Nürnberger Café. Die Chefin der „Mr. Bleck“-Filiale zeigte Einsatz - und ermöglichte dem Mann die Chance auf ein neues …
Obdachloser flüchtet wegen Kälte in Café - Besuch ändert sein Leben
BMW-Testfahrer rast Schwiegermutter mit Prototyp tot - er geht ins Gefängnis
Ein BMW-Chefentwickler nahm seine Schwiegermutter mit auf eine Testfahrt. Sie war ebenso autobegeistert wie er. Doch für die Dame endete die Fahrt mit dem Tod.
BMW-Testfahrer rast Schwiegermutter mit Prototyp tot - er geht ins Gefängnis
Horror-Unfall auf A3: Auto knallt bei Nebel in Lkw - Zwei Menschen tot
Auf der A3 bei Regensburg ist es am Freitag (22. November) zu einem schlimmen Unfall gekommen. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Es herrschte Nebel.
Horror-Unfall auf A3: Auto knallt bei Nebel in Lkw - Zwei Menschen tot

Kommentare