+

Ausgaben teils nicht ausgeliefert

Technische Störung bei Zeitungsproduktion von tz und Merkur - Hier kostenlos digitale Ausgaben lesen 

Leser der tz, des Münchner Merkur oder einer seiner Heimatzeitungen könnten am Mittwochmorgen ihre Ausgabe im Briefkasten, am Kiosk oder im Einzelhandel vermisst haben. Deshalb können sie heute kostenfrei die digitale Ausgabe lesen.

  • Wegen einer technischen Störung konnten viele Ausgaben von tz und Merkur am Mittwoch nicht ausgeliefert werden.
  • Deswegen können Sie hier kostenlos die digitalen Ausgaben lesen.

München - Eine massive technische Störung bei der Produktion unserer Tageszeitungen hat in der Nacht zu Mittwoch dazu geführt, dass die Ausgaben nicht rechtzeitig ausgeliefert werden konnten. Damit konnten sie auch nicht rechtzeitig an die Verkaufsstellen verteilt oder den Abonnenten zugestellt werden.

Betroffen sind

• die tz
• der Münchner Merkur - Stadtausgabe
• der Münchner Merkur - Ausgabe Landkreis Süd
• der Münchner Merkur - Ausgabe Landkreis Nord
• der Münchner Merkur - Ausgabe Landkreis Würmtal
• die Dachauer Nachrichten
• die Ebersberger Zeitung
• der Erdinger Anzeiger und der Dorfener Anzeiger
• das Freisinger Tagblatt
• das Fürstenfeldbrucker Tagblatt mit der Ausgabe Germering

Deshalb können alle Kunden heute kostenlos die digitalen Ausgaben unserer Zeitungen lesen. Das E-Paper ist zu finden unter

www.abo.tz.de 

www.abo.merkur.de

Die Ausgaben sind unter den Magazinen aufgelistet.

Kommentare