1 von 5
Georg Baur (21)aus Hürnheim (Kreis Donau-Ries) rettete Ende April in der Berliner U-Bahn einen 29-Jährigen vor einem brutalen Schlägerduo.  Eine Kamera hat das Drama in der U-Bahn festgehalten:
2 von 5
Die Jugendlichen schlagen zunächst den Mann.
3 von 5
Nach Tritten gegen den Kopf liegt dieser hilflos am Boden.
4 von 5
Dann greift Georg Baur ein (Bild re.) und verhindert den vielleicht letzten, tödlichen Tritt.
5 von 5
Georg Baur (21) handelte außergewöhnlich mutig, aber er will kein Held sein. Die Auszeichnung durch Ministerpräsident Horst Seehofer empfand er „als große Ehre“.

U-Bahn-Held: Hier rettet er einen Menschen 

Berlin - U-Bahn-Held: Hier rettet er einen Menschen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Auf der A9 ist es am Samstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Es waren mehrere Autos und ein Motorrad verwickelt - zwei Menschen schweben in Lebensgefahr.
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Am Freitagabend ist es auf der A94 Richtung Passau auf Höhe der Anschlussstelle Mühldorf-West zu einem schweren Unfall gekommen.
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Leserreporter: Welthundetag - die lustigsten Bilder sehen Sie hier!
Zum Welthundetag haben wir unsere Leser gebeten uns die lustigsten Fotos ihrer geliebten Vierbeiner zu schicken - Sehen Sie hier ihre witzigen und süßen Hunde-Bilder.
Leserreporter: Welthundetag - die lustigsten Bilder sehen Sie hier!
„Erster Schnee in Oberbayern“ - und eine gute sowie eine schlechte Wetter-Nachricht
Ein Leser hat uns traumhafte Fotos von Schnee in den oberbayerischen Bergen geschickt. Vom Wetter gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht.
„Erster Schnee in Oberbayern“ - und eine gute sowie eine schlechte Wetter-Nachricht

Kommentare