+
Das Wohnhaus in Treuchtlingen, aus dem ein Vater seine drei kleinen Kinder aus dem Fenster seiner Wohnung geworfen hat. Anschließend sprang der Mann selbst hinterher.

Drei Monate nach Familiendrama

In U-Haft: Vater erhängt sich in der Dusche

Ansbach/Treuchtlingen - Drei Monate nach einem erschütternden Familiendrama hat der in Untersuchungshaft sitzende Familienvater Selbstmord begangen: Er erhängte sich in der Dusche.

Der 30-Jährige habe sich beim morgendlichen Duschen erhängt, berichtete der Leitende Ansbacher Oberstaatsanwalt Gerhard Karl am Freitag. Anders als in ihren Zellen würden Häftlinge zum Schutz ihrer Intimsphäre beim Duschen nicht überwacht, erläuterte Karl.

Der Mann habe zwar in der Haftanstalt noch wiederbelebt werden können, sei dann aber später in der Klinik seinen Verletzungen erlegen. Die Behörden hatten daher zunächst von einem Selbstmord-Versuch gesprochen. „Der Mann hatte leider keine Chance in der Klinik, so dass wir nachträglich von einem Selbstmord sprechen müssen“, sagte Karl.

Der 30-Jährige hatte Mitte März seine drei Kinder aus dem zweiten Obergeschoss eines Treuchtlinger Mehrfamilienhauses geworfen, Auslöser war die Trennung seiner Frau. Anschließend sprang der 30-Jährige hinterher. Polizisten, die von Nachbarn alarmiert worden waren, hatten die Taten nicht mehr verhindern können. Die drei Kinder wurden mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Vater selbst kam mit leichteren Verletzungen davon.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor strengem Frost: Deutscher Wetterdienst erwartet extreme Kältenacht
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Warnung vor strengem Frost: Deutscher Wetterdienst erwartet extreme Kältenacht
Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun - Tod in Klinik
Eine Frau ist mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und in einen Eisenzaun gekracht. Mit fatalen Folgen. 
Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun - Tod in Klinik
Trotz Finanzskandal: Eichstätter Bischof Hanke bleibt im Amt
Der millionenschwere Finanzskandal erschüttert das Bistum Eichstätt bis in die Grundfesten. Nur einer sitzt fest im Sattel und wird dort auch bleiben: Der Bischof des …
Trotz Finanzskandal: Eichstätter Bischof Hanke bleibt im Amt
Lawinen-Gefahr in den Alpen: Mäßig bis gering - darauf sollten Skifahrer trotzdem achten
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den Alpen: Mäßig bis gering - darauf sollten Skifahrer trotzdem achten

Kommentare