+
In Jogginghosen einkaufen und eine gratis Sektflasche abstauben: Diese Aktion hat ein Supermarkt in Schwabach organisiert.

PR-Aktion

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen - kostenlos. 

Mehr als 1000 Jogginghosen-Träger haben sich am Donnerstag in einem Supermarkt in Schwabach über ein Gratis-Fläschchen Prickelwasser dürfen. Anlass für die Aktion ist der Internationale Jogginghosen-Tag am Samstag, 21. Januar. Wir berichteten darüber

„Es wurde vom Kunden positiv wahrgenommen“, sagte ein Sprecher der Supermarktkette am Freitag. Man könne die Aktion zumindest als PR-Erfolg bezeichnen. „Wir wollten einfach den Kunden was Gutes tun“, sagte Klaus Herzig, der Regionalleiter der Supermarktkette in Nordbayern. Der Supermarkt verteilte die Piccolo-Flaschen an Kunden, die in einer Jogginghose einkaufen gingen.

Bekannt wurde die Aktion vor allem durch eine unabhängig vom Supermarkt gegründete Facebook-Gruppe, in der sich im Vorfeld mehr als 2000 Menschen anmeldeten. Wegen des großen Interesses an der Aktion hatte der Supermarkt laut Herzig einen Sicherheitsdienst und Mitarbeiter des Roten Kreuzes engagiert. Ein Turm aus mehr als 2000 Fläschchen Sekt stand am Donnerstag vor dem Supermarkt parat.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf

Kommentare