+
Das Fluchtauto, ein Audi A4 Kombi, wurde auf einem Parkplatz in Altötting entdeckt.

Wichtige Spur

Überfall auf Juwelier: Fluchtauto entdeckt

Mühldorf - Zwei Tage nach dem Überfall auf ein Juweliergeschäft im oberbayerischen Mühldorf ist das Fluchtfahrzeug am Samstag auf einem Parkplatz in Altötting sichergestellt worden.

Die Karte zeigt, wo genau das Fluchtauto gefunden wurde.

Nach dem Überfall auf ein Juweliergeschäft im oberbayerischen Mühldorf ist das Fluchtfahrzeug, ein Audi A4 Kombi, entdeckt worden. Der Wagen sei am Samstag auf einem Parkplatz in Altötting sichergestellt worden, berichtete die Polizei. Das Auto sei nur wenige Tage vor dem Überfall im Großraum München gestohlen worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter das Fluchtfahrzeug nach dem Überfall am vergangenen Donnerstag dort abgestellt hatten und in ein anderes Fahrzeug umgestiegen waren.

Überfall auf einen Juwelier in Mühldorf.

Das Fahrzeug soll nun in den kommenden Tagen spurentechnisch untersucht werden. Bei dem Überfall am Donnerstag hatten die drei Gangster unter anderem Schmuck und Uhren erbeutet.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe

  • Wem ist der Audi A4 mit dem Kennzeichen BGL-LR 72 auf dem Parkplatz in der Kolbergstraße in Altötting aufgefallen? Am Auto ist an der linken C-Säule ein markanter Aufkleber angebracht ("Känguru")!
  • Konnte jemand dort das Umsteigen von vermutlich drei Personen beobachten? Es handelt sich um drei Männer, vermutlich Osteuropäer, alle 165 bis 170 cm groß, bekleidet mit dunklen Jacken, sie führten eine dunkle Tasche mit.
  • Wem fiel am Tag des Überfalles (Donnerstag, 5. März) ein abgestelltes Fahrzeug - möglicherweise mit ausländischen Kennzeichen - auf dem Parkplatz auf?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Wer tut so etwas? Ein Unbekannter hat über mehrere Monate hinweg Rinder mit Rattengift getötet. Das hat nun die Obduktion der Tiere ergeben.
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg

Kommentare