Überfall auf Landwirt: Spur führt nach Bayern

Griesheim - Alle Spuren führen nach Bayern: Nach dem Überfall auf einen Landwirt in Griesheim im Rhein-Main-Gebiet werden die drei Täter im Freistaat vermutet.

Nach einem Überfall auf einen Landwirt in Griesheim bei Darmstadt führt die Spur der drei Täter nach Bayern. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, entdeckte ein Zeuge einige Stunden nach der Tat vom Diensttagabend in einem Müllcontainer der Rastanlage Spessart-Süd an der Autobahn 3 bei Weibersbrunn/Rohrbrunn leere Schatullen, in denen Schmuck aus dem Raub aufbewahrt worden war. Die Männer müssen sich zudem am Dienstag schon mindestens fünf Stunden vor dem Überfall in der Nähe aufgehalten haben. Sie hatten den Mann und eine Frau gefesselt. Die Täter stahlen aus dem Tresor mehrere tausend Euro und Schmuck.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Viel zu schnell ist ein Raser bei nasser Fahrbahn unterwegs gewesen und hat einen Unfall verursacht, bei dem zwei Kinder gestorben sind. Er kommt glimpflich davon.
Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Schwerer Verkehrsunfall: Mehrere Kinder verletzt
Bei einem Unfall in Reischasch sind mehrere Kinder teilweise schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Straße sind sie von einem Fahrzeug angefahren worden.
Schwerer Verkehrsunfall: Mehrere Kinder verletzt
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe
Ein Auto kam in Hof erst im Schaufenster einer Sportgeschäfts zu stehen. Und das, weil der Fahrer die Handbremse vergessen hat.
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe

Kommentare