+
Ein Foto des Bankräubers von der Überwachungskamera der Sparkassen-Filiale.

Raubüberfall: 3000 Euro Belohnung

Feldkirchen-Westerham - Während seines Überfalls bedrohte der Räuber zwei 16-jährige Mädchen mit einer Handfeuerwaffe. Anschließend floh er zu Fuß. Die Sparkasse setzte jetzt eine Belohnung von 3000 Euro aus.

Nach bisherigen Ermittlungen der Kripo Rosenheim stand der unbekannte Täter vor dem Überfall kurz vor der Bank, die er dann etwa um 16.40 Uhr betrat. Dabei verhüllte er sein Gesicht, indem er die Mütze tief ins Gesicht und seinen Rollkragenpullover bis zur Nase nach oben zog. In der Bank bedrohte er zwei 16-jährige Mädchen mit einer schwarzen Handfeuerwaffe und forderte von einer 46-jährigen Angestellten im Kassenbereich die Übergabe von Bargeld. Die Frau händigte daraufhin Banknoten im fünfstelligen Betrag aus. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Bahnübergang. Die groß angelegte Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Die Sparkasse Rosenheim hat für Hinweise, die zur Klärung der Tat führen, 3000 Euro Belohnung ausgesetzt. Für eine etwaige Abwicklung ist ausschließlich die Sparkasse verantwortlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Personenbeschreibung

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 175 cm groß, kräftige Statur, rundes Gesicht, Dreitagebart, bekleidet mit Jeans mit Waschflecken auf Knie und Oberschenkel, roter, langärmliger Rollkragenpullover, beige Weste, innen schwarz, eventuell auch eine Wendeweste, schwarze Mütze mit grauem Umschlag, evtl. jetzt auch graue Mütze.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
Als „einen nicht unbegabten Schauspieler“ beschreibt Staatsanwalt Held den angeklagten Reichsbürger Wolfang P. Er fordert dessen lebenslange Haft wegen Mordes.
Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Vor zwei Monaten ist eine 35-Jährige in Memmingen verschwunden. Die Frau ist vermutlich Opfer eines Verbrechens geworden. Die Polizei sucht nach Zeugen.
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Als er am Mittwoch einen Spaziergang machte, rutschte der 78-jährige Senior am Flussufer ab und konnte sich nicht befreien. Erst einige Zeit später wurde er gefunden - …
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares
Wegen eines lauten Streits riefen Nachbarn eines niederbayerischen Paares die Polizei. Während die Beamten schlichteten, wurden sie auf den Wäscheständer in der Wohnung …
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares

Kommentare