Maskierte hielten ihn mit Straßensperre auf

Überfall! Opfer flüchtet aus fahrendem Auto

Prutting - Wie im Wilden Westen: Zwei Maskierte haben einen 50-Jährigen bei Prutting mit einer Straßensperre aus dem Auto gelockt und überfallen. Die beiden Männer schlugen brutal auf ihr Opfer ein.

Wilder Westen in Oberbayern: Zwei maskierte Männer haben mit einer Straßensperre bei Prutting (Landkreis Rosenheim) einen 50-Jährigen aus seinem Auto gelockt und überfallen. Wie die Polizei am Donnerstag bekanntgab, hatten die Täter Hindernisse auf die Straße gelegt. Als der Autofahrer anhielt und ausstieg, schlugen sie brutal auf ihn ein, attackierten ihn mit Pfefferspray, zerrten ihn in sein Auto und fuhren mit ihm los.

Ein Vergleichsbild zum gesuchten Auto des Opfers

Schwer verletzt konnte das Opfer aus dem fahrenden Auto springen, die Täter flüchteten. Einen der Maskierten hatte der 50-Jährige erkannt; die Polizei konnte den 32-jährigen Rosenheimer am Dienstagabend festnehmen. Vom zweiten Angreifer fehlt bisher jede Spur. „Hintergrund der Tat dürften finanzielle Forderungen gewesen sein“, teilte die Polizei mit.

Auch vom Auto des Opfers, einem grauen Sharan mit dem Kennzeichen "RO VA 297", fehlt jede Spur. Wer hat das Fahrzeug gesehen? Und wer saß in dem Auto? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 08031/2000 zu melden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Busse kollidieren: Schüler unter den Verletzten - neue Details
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstag zwei Busse. Zwölf Menschen wurden schwer verletzt, die Räumung der Straße dauerte Stunden. Am Freitag sollen nun die …
Busse kollidieren: Schüler unter den Verletzten - neue Details
Überlebenskampf an Bahnstrecke: Frau kriecht drei Stunden am Gleis entlang
Eine Frau hat sich am Bahnübergang in Euerdorf in Bayern schwer verletzt. Sie kroch drei Stunden lang an der Bahnstrecke umher, bis sie auf sich aufmerksam machen konnte.
Überlebenskampf an Bahnstrecke: Frau kriecht drei Stunden am Gleis entlang
Dem Starnberger See geht das Wasser aus: Trockenheit führt zu extrem niedrigem Pegel
Nach dem extrem trockenen Sommer ist der Grundwasserstand niedrig wie selten. Die Pegel von Flüssen und Seen sinken immer weiter. Sogar erste Wärmepumpen liegen auf dem …
Dem Starnberger See geht das Wasser aus: Trockenheit führt zu extrem niedrigem Pegel
Nach Tod einer Afghanin: Passanten retteten ihre Kinder vor dem Messerstecher - Polizei ehrt sie
Im April 2017 erstach ein Afghane eine Landsfrau in Prien vor den Augen ihrer Kinder, weil sie Christin geworden war. Dass den Kindern nichts passiert ist, ist mehreren …
Nach Tod einer Afghanin: Passanten retteten ihre Kinder vor dem Messerstecher - Polizei ehrt sie

Kommentare