Überfall auf dem Friedhof

Aschaffenburg - Auf dem Friedhof in Aschaffenburg soll ein 15-Jähriger zwei Rentnerinnen angegriffen zu haben. Wie eines der Opfer berichtete, hatte er sich dabei teils ausgezogen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es bei den beiden Überfällen nicht zu sexuellen Handlungen. Eine der Senorinnen hatte sich tatkräftig gewehrt, der anderen Frau kam ein Zeuge zu Hilfe.

Der 15-Jährige soll am Montag eine Rentnerin zu Boden geworfen haben, wobei er sich nach Angaben des Opfers bereits teils ausgezogen hatte. Ein Mann, der die Hilferufe des Opfers hörte, rannte sofort in Richtung des Geschehens und verfolgte den 15-Jährigen. Er übergab ihn schließlich der Polizei.

Bereits am Freitag soll der 15-Jährige eine andere Frau angegriffen und an den Schultern festgehalten haben. Die Seniorin packte den Täter allerdings kurzerhand am Ohr. Gleichzeitig näherte sich ein Friedhofsmitarbeiter. Der Jugendliche machte sich daraufhin schnell aus dem Staub. Der Jugendliche sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan

Kommentare