+

Überhol-Unfall: Motorradfahrer stirbt

Landshut - In der Nähe von Landshut ist es am Samstagnachmittag zu einem tragischen Überhol-Unfall gekommen. Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist an den Folgen des Aufpralls gestorben.

Mit seinem Leben musste ein 20jähriger Motorradfahrer die Nichtbeachtung des Überholverbots bezahlen. Er wollte einen Traktor mit Anhänger überholen. Während des Vorgangs bog dieser aber nach links ab.

Der junge Mann befuhr am Samstag, 19.05.2012 gegen 13.30 Uhr von Geisenhausen kommend mit seiner Suzuki die LA 21 in Richtung Kumhausen. Kurz vor der Abzweigung nach Birken überholte er trotz eines durch Verkehrszeichen und durchgezogener Linie angeordneten Überholverbots einen in gleicher Richtung fahrenden Traktor mit Anhänger. Dessen 57-jähriger Fahrer bog aber genau in diesem Moment nach links in Richtung Birken ab. Der Motorradfahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, kollidierte mit dem Gespann und geriet samt seinem Fahrzeug unter den Anhänger.

Der kurze Zeit später hinzukommende Notarzt konnte den Motorradfahrer zunächst noch reanimieren. Aufgrund seines instabilen Zustands war ein Transport mit dem anwesenden Rettungshubschrauber nicht möglich. Er wurde daher unter Begleitung des Notarztes mit dem Rettungswagen ins Klinikum Landshut verbracht. Dort verstarb er jedoch unmittelbar nach seiner Einlieferung.

Motorrad kollidiert mit Traktor - Mann schwer verletzt

Motorrad kollidiert mit Traktor - Fahrer stirbt

 

Bei der Überprüfung des Traktorfahrers stellten die aufnehmenden Beamten der Polizei Vilsbiburg fest, dass dieser stark alkoholisiert war. Bei ihm wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landshut wurde zur Feststellung der genauen Unfallursache ein Gutachter mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt. Durch den Polizeihubschrauber wurden Lichtbildaufnahmen von der Unfallstelle gefertigt. Die Freiwillige Feuerwehr Geisenhausen sperrte die Unfallstelle ab und errichtete eine Umleitung. Insgesamt war die Straße für ca. 2,5 Stunden gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

39-Jährige vergiftet Mann - Weil sie in seine Lebensgefährtin verliebt ist
Sie trafen sich zu einer gemütlichen Cocktailparty. Wenig später stirbt der Lebensgefährte im Krankenhaus - vergiftet. Hat ihn die 39-jährige Freundin seiner …
39-Jährige vergiftet Mann - Weil sie in seine Lebensgefährtin verliebt ist
Nach Angriff auf Ehefrau und Tochter sowie Passanten: Täter immer mit Waffe auf der Flucht
Ein Mann (50) soll in Nürnberg zuerst seine Familie angegriffen und dann Passanten bedroht haben. Danach flüchtete er. Eine großangelegte Fahndung blieb erfolglos.
Nach Angriff auf Ehefrau und Tochter sowie Passanten: Täter immer mit Waffe auf der Flucht
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden
Ein Security-Mitarbeiter von Burger King ist am Wochenende gestorben, nachdem er in einen Streit mit Kunden verwickelt war. Offenbar hatte er eine Vorerkrankung. …
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden
Kaufbeuren: Bürger verhindern Neubau einer Moschee
In der Stadt Kaufbeuren (Landkreis Ostallgäu) haben die Einwohner bei einem Bürgerentscheid mit fast 60 Prozent den Bau einer Moschee abgelehnt.
Kaufbeuren: Bürger verhindern Neubau einer Moschee

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion