+
Beamte der Spurensicherung untersuchen den Tatort am 21. Dezember in Bayreuth.

Bayreuth: Überlebender von Beziehungsdrama verlässt Klinik

Bayreuth - Zwei Wochen nach dem Beziehungsdrama in Bayreuth mit drei Toten hat der einzige Überlebende das Krankenhaus verlassen.

"Das Opfer ist mittlerweile entlassen worden und es hat zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr für den Mann bestanden", sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken am Montag. Der 32-Jährige war kurz vor Weihnachten vom Ex-Mann seiner neuen Freundin angeschossen worden. Zuvor hatte der Täter die 33 Jahre alte Frau und deren Vater mitten auf der Straße erschossen. Im Anschluss erschoss sich der 41 Jahre alte Jäger selbst. Die Polizei geht weiterhin von einem Beziehungsdrama aus. Die endgültigen Ergebnisse der Obduktionen sowie des ballistischen Gutachtens stehen allerdings noch aus.

Mitteilung Polizei und Staatsanwaltschaft vom 22.12.2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare