Überschwemmungen nach Tauwetter

Augsburg/München  - Anhaltende Regenfälle und Tauwetter haben am Dienstag im Südwesten Bayerns zu Überschwemmungen geführt. Betroffen war vor allem der Landkreis Augsburg.

Viele Felder und Wiesen standen unter Wasser, sagte der zuständige Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister. “Durch den starken Regen und die schmelzende Schneedecke sind die Böden nicht aufnahmefähig.“

In Fischach (Landkreis Augsburg) fiel am Dienstag der Unterricht für rund 550 Schüler der Grund- und Mittelschule aus. Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, waren viele Zufahrtsstraßen überflutet und das Schulgebäude daher für Fußgänger und Autos kaum zu erreichen.

Nach Angaben des Hochwassernachrichtendienstes in München führte der Regen dazu, dass an den kleineren südlichen Zuflüssen zur oberen Donau die Meldestufen 1 und 2 überschritten wurden. An der Schmutter wurde im Landkreis Augsburg sogar die Meldestufe 3 erreicht. Durch die erhöhten Zuflüsse würden im Laufe des Tages auch die Wasserstände der Donau steigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt

Kommentare