+
Nach starken Regenfällen fließen Wassermassen über eine Straße in Rettenberg im Oberallgäu.

Starkregen

Überschwemmungen wegen Unwettern in Südbayern

Heftige Unwetter und Starkregen haben am Dienstag in Südbayern teils zu Überschwemmungen geführt.

Rettenberg - Zimmer von mehreren Wohnhäusern seien in Rettenberg im Oberallgäu durch Wassermassen beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Straßen seien von Wasser und Schlamm überflutet worden. Feuerwehren und das Technische Hilfswerk waren im Großeinsatz. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte keine.

In Garmisch-Partenkirchen wurde ein Mann vom Fluss Partnach mitgerissen, der wegen des Starkregens angeschwollen war. Nach Informationen eines Polizeisprechers suchte die Feuerwehr bis in den Dienstagabend nach dem Mann. Aus der Partnachklamm rettete die Bergwacht seinen Angaben nach eine 24-köpfige Wandergruppe, die von den Wassermassen des Flusses überrascht worden war und selbst nicht mehr den Weg ins Tal fand.

Auch in der Oberpfalz und in Franken sorgten schlimme Gewitter für Verwüstungen. Hier fielen teils faustgroße Hagelkörner.

In unserem Wetter-Ticker halten wir sie über aktuelle Unwetterwarnungen auf dem Laufenden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei nennt Schock-Details - und steht vor großem Rätsel
Nach den Messer-Attacken in Nürnberg hat die Polizei jetzt einen Verdächtigen festgenommen und Details zum mutmaßlichen Täter genannt. Doch vieles ist ungeklärt. 
Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei nennt Schock-Details - und steht vor großem Rätsel
Winter-Wetter: Achtung, DWD gibt mehrere Warnungen heraus
Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntagnachmittag mehrere Warnungen heraus gegeben. Es ist Vorsicht geboten. 
Winter-Wetter: Achtung, DWD gibt mehrere Warnungen heraus
Glatteis-Horror in Bayern - mehrere Unfälle
Schneebedeckte und glatte Straßen haben in Bayern zu mehreren Unfällen geführt.
Glatteis-Horror in Bayern - mehrere Unfälle
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen junge Männer, die eine Schülerin (15) vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine der Taten soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein

Kommentare