+

Mann drohte Polizisten, sie umzubringen

Bewaffneter Mann: Familienstreit endet mit SEK-Einsatz

Waldkraiburg - Ein betrunkener Mann ist am Donnerstagabend im Landkreis Mühldorf so aggressiv geworden, dass er von Spezialeinsatzkräften der Polizei überwältigt werden musste.

Laut Angaben der Polizei hatten Polizisten bereits am Donnerstagmittag mit dem Mann aus Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf) ein Gespräch geführt. Dabei ging es um Familienstreitigkeiten, die offenbar so ausgeartet waren, dass sich eine Frau hilfesuchend an die Beamten gewandt hatte. Bei diesem Gespräch gegen 13 Uhr war der Mann bereits betrunken und aggressiv. Er drohte damit, die Polizisten umzubringen.

Der 45-jährige Mann hatte sich mit einem Holzstock bewaffnet, außerdem lagen mehrere Messer griffbereit. Daraufhin holten sich die Beamten Unterstützung vom Spezialeinsatzkommando (SEK). Den Nachmittag über versuchten Polizisten immer wieder telefonisch Kontakt zu dem Mann aufzunehmen und ihn zum Verlassen seines Hauses zu bewegen. Als die Beamten schließlich befürchteten, dass der Mann sich etwas antun könnte, griffen gegen 18 Uhr die Kräfte des SEK ein. Bei der Festnahme wurde der 45-Jährige nicht verletzt. Er kam anschließend in eine Fachklinik.

Bilder: SEK-Einsatz in Waldkraiburg

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Die Männer hatten am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels gestanden, als der Kessel plötzlich explodierte. 
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen
Horror an der Ampel für eine Frau aus Traunstein. Am Freitag gegen 8.15 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Mann in deren Auto zu gelangen. Die Kripo jagt den Täter …
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen

Kommentare