+
Die Augsburger haben sich beim Bürgerentscheid gegen einen Tunnel unter dem Königsplatz ausgesprochen

Umbau Augsburger "Kö": 70 Bäume müssen weichen

Augsburg - Die Umbauarbeiten am Augsburger Königsplatz rücken näher: Am Montag wurden die ersten Bäume auf dem "Kö" gefällt.

Insgesamt sollen bis zum 1. März 70 Bäume weichen - denn dann beginnt die Vogelbrutzeit. Nach Angaben des Tiefbauamtes haben vor allem Krähen und kleine Singvögel hier ihre Nester. Die Bagger können hingegen erst im April anrücken, wenn Winter und Frost vorbei sind. Den Umbau hatten die Augsburger bei einem Bürgerentscheid Ende November beschlossen.

Mit großer Mehrheit wendeten sich gegen den von einer Bürgerinitiative geforderten Tunnel unter dem “Kö“. Die Neugestaltung sowie der Bau einer Entlastungsstraße sollen Anfang 2013 abgeschlossen sein.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare