Umfrage

Bayern im Treuecheck: Jeder Dritte geht fremd

Sind Sie schon einmal fremd gegangen? Über 2000 Bayern stellten sich dieser Frage - mit einem überraschenden Ergebnis. Regional gibt es große Unterschiede.

München - In Bayern haben 29,2 Prozent der Bevölkerung ihren Partner schon einmal betrogen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts BCI im Auftrag des Rundfunksenders Antenne Bayern. Dabei wurden exakt 2011 Männer und Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren befragt. Besonders schwer mit der Treue tun sich nach Angaben des Senders vom Montag die Oberbayern, dort haben 33,4 Prozent Seitensprung-Erfahrung.

Die Niederbayern dagegen sind besonders treu: Dort haben nur 23,2 Prozent ihren Partner schon mal betrogen. Die untreuesten Männer leben in Oberbayern (36,2 Prozent), die untreuesten Frauen kommen aus der Oberpfalz (31,3 Prozent) und aus Franken (30,5 Prozent). Eine Gruppe steche besonders hervor, hieß es: Die Schwaben mit Kind lassen demnach besonders ungern etwas anbrennen: Hier haben 38,8 Prozent der Befragten Seitensprung-Erfahrung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A94 in Richtung München gesperrt: Schwerer Unfall
Die A94 ist derzeit bei Ampfing in Richtung München komplett gesperrt. Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Eine Umleitung wird eingerichtet.
A94 in Richtung München gesperrt: Schwerer Unfall
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Fünf Männer haben mit einer aufwendigen Infrastruktur den Pay-TV Sky um Millionen betrogen. Jetzt beginnt der Prozess gegen Sie in Regensburg.
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Schulbusse. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Fünf Menschen wurden schwer …
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
Hund Michl entdeckt das Leben
Er ist frech wie Michl aus Lönneberga. Und er erobert Herzen im Sturm. Die Tierschützerin Sandra Erling sucht für ihren vierbeinigen Mitbewohner, Hund Michl, ein Zuhause …
Hund Michl entdeckt das Leben

Kommentare