Umfrage: Schlechte Noten für Bildungssystem

München - Kritik am Bildungsföderalismus, längeres gemeinsames Lernen und kostenfreie Kitaplätze: In einer Umfrage hat die Mehrheit der Befragten dem bayerischen Bildungssystem schlechte Noten gegeben.

Die meisten wünschen sich von der Politik mehr Mut und tiefgreifende Veränderungen, wie aus der nicht repräsentativen Studie von TNS Infratest hervorgeht. Die Meinungsforscher befragten im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung, der Unternehmensberatung Roland Berger sowie den Tageszeitungen “Bild“ und “Hürriyet“ deutschlandweit online rund eine halbe Million Menschen - knapp 20 000 in Bayern. Fast drei Viertel von ihnen wären nach Mitteilung vom Donnerstag bereit, für ein besseres Bildungssystem höhere Steuern zu zahlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
„Doch Mama sagte mir einen Tag vor meinem 4. Geburtstag, dass du nun ein Stern im Himmel bist.“ Was seine Mutter nicht sagte: Tobias R. wurde von einem Geisterfahrer …
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa

Kommentare