Kuriose Vorliebe? Diebe klauen Heuballen

Diepersdorf - Unbekannte haben 36 Tonnen Heu mitgehen lassen. Von einer Wiese in Diepersdorf seien 36 Rundballen im Wert von rund 8000 Euro gestohlen worden, teilte die Polizei Nürnberg am Mittwoch mit.

Die mit Folie umwickelten Ballen seien 1,70 Meter hoch und wögen etwa eine Tonne. Der oder die Täter müssten daher mit einem Lastwagen angerückt sein, um ihre sperrige Beute abzutransportieren. Möglicherweise seien dazu sogar mehrerer Touren notwendig gewesen. Vermutlich würden die Täter, die wohl in der Nacht zum Dienstag zugeschlagen haben, das Heu Viehbetrieben zum Kauf anbieten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung: Orkanböen in Schwaben und Oberbayern
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Unwetterwarnung: Orkanböen in Schwaben und Oberbayern
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
Wegen Glätte und frostigem Wind ist es am Wochenende in Bayern zu zahlreichen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze gab es einen eisigen Rekord.
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
14-Jährige fliehen mit Moped vor Polizei
Zwei 14-Jährige auf einem Moped haben sich mit der Polizei im oberpfälzischen Amberg eine Verfolgungsjagd geliefert. Die Beamten hatten das Moped kontrollieren wollen, …
14-Jährige fliehen mit Moped vor Polizei
Bargeldlose Buße: Strafe künftig einfach mit Karte zahlen
Autofahrer im Freistaat können ihre Knöllchen von der Verkehrspolizei ab Montag auch mit Karte bezahlen. Das Zahlen wie im Supermarkt geht zwar noch nicht direkt beim …
Bargeldlose Buße: Strafe künftig einfach mit Karte zahlen

Kommentare