Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Unbekannte schießen auf Autos

Aschaffenburg - Teure Schießübung: Zahlreiche Autoscheiben haben Unbekannte in Unterfranken mit einem Luftgewehr zerschossen.

Vermutlich mit einem Luftgewehr haben Unbekannte in Unterfranken auf rund 25 parkende Autos gezielt und zahlreiche Scheiben zerschossen. Auch im südhessischen Schaafheim trieben die Täter ihr Unwesen.

Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Darmstadt. Die Scheiben waren in der Nacht in Groß- und Kleinostheim, Stockstadt am Main (Kreis Aschaffenburg) und Niedernberg (Kreis Miltenberg) zu Bruch gegangen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92

Kommentare