Lebensgefahr! Heute Abend nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute Abend nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Unbekannte zünden Autos an - Hoher Schaden

Bamberg - Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in einer Bamberger Tiefgarage Feuer gelegt und einen Schaden von 100 000 Euro verursacht.

Wie das Landeskriminalamt in München mitteilte, brannten mehrere Fahrzeuge, es kam zu kleineren Explosionen und starker Rauchentwicklung. Dabei wurde auch die Decke der Tiefgarage beschädigt. Zeugen hatten beobachtet, wie die beiden mutmaßlichen Täter flohen und die Polizei gerufen. Die Polizei sucht nach den beiden jungen Männern, die dunkel gekleidet waren. Ihr Motiv war zunächst völlig unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizist rettet Mann aus dem Main
Der Polizist reagierte auf die Hilferufe des Rentners und sprang samt Uniform in den Main, um den 96 Jahre alten Mann aus dem Fluss zu retten. 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Der verdächtige Fund stellte sich als funktionsfähige Minenzünder aus dem Zweiten Weltkrieg heraus. Die Polizei sicherte die Zünder und entschärfte sie. 
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Illegale Urlaubsmitbringsel - Unglaublicher Fund
Einen unglaublichen Fund machte der Rosenheimer Zoll bei einer Fahrzeugkontrolle. Das Urlaubsmitbringsel wurde angeblich an einem Kiosk erworben. 
Illegale Urlaubsmitbringsel - Unglaublicher Fund
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Zehn Ponys konnten am Donnerstag ausbüxen, dabei hatten sie ungewöhnliche Fluchthelfer. Nach einigen Stunden Freiheit kehrten sie dann doch wieder zurück. 
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer

Kommentare