Unbekannte zünden Autos an

Bayreuth - Unbekannte haben in Bayreuth in der Heiligen Nacht zwei Autos angezündet. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 50 000 Euro. Das Motiv ist unklar.

Mehr Nachrichten aus Bayern

Gegen 0.45 Uhr hatten Anwohner einen lauten Knall gehört und kurz darauf gesehen, dass ein Wagen in Flammen stand. Nur Minuten später etwa 50 Meter entfernt ein anderes geparktes Auto lichterloh. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass die Autos komplett ausbrannten. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Anwohnern berichteten, sie hätten zwei junge, schmächtige Burschen beobachtet. Am ersten Weihnachtsfeiertag meldete sich ein Rollerbesitzer bei der Polizei: Bei ihm war die Plastikabdeckung seines Rollers in Brand geraten. Ob es einen Zusammenhang gbit, werde derzeit geprüft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
„Doch Mama sagte mir einen Tag vor meinem 4. Geburtstag, dass du nun ein Stern im Himmel bist.“ Was seine Mutter nicht sagte: Tobias R. wurde von einem Geisterfahrer …
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa

Kommentare