Unbelehrbar: Fünfmal berauscht am Steuer

Kempten - Ein unbelehrbarer Autofahrer ist innerhalb von 24 Tagen fünfmal im berauschten Zustand am Steuer erwischt worden. Jedes Mal musste er zur Blutabnahme, aber er lernte nicht dazu.

Der 28 Jahre alte Mann stand bei jeder Kontrolle unter Drogen, teilte das Polizeipräsidium Kempten am Mittwoch mit. Auf Nachfrage gab er zu, Heroin genommen zu haben. Obwohl jedes Mal eine Blutentnahme folgte und ein Bußgeldverfahren gegen ihn eingeleitet wurde, setzte sich der 28-Jährige immer wieder berauscht ans Steuer. Ihm droht nun ein mehrmonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße.

dpa

Rubriklistenbild: © Haag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes
Während einer Bergtour im Bereich des Mannlgrates in den Berchtesgadener Alpen ist eine Urlauberin am Donnerstagabend in den Tod gestürzt. Am Freitag ist die Bergwacht …
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes

Kommentare