+
11 Monate Haft lautet das Urteil gegen den Mann für unerlaubten Waffenbesitz. 

11 Monate Haft

Unerlaubter Waffenbesitz: Mann wird verurteilt

Auf die Aufforderungen seine Waffen abzugeben, reagierte er nicht. Nun wurde ein Allgäuer zu 11 Monaten Haft verurteilt. Er hat sich aber noch mehr zuschulden kommen lassen.

Kaufbeuren - Wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Fahrens ohne Führerschein ist ein 55-jähriger Allgäuer zu 11 Monaten Haft verurteilt worden. Der Mann habe in seiner Wohnung in Biessenhofen (Landkreis Ostallgäu) unerlaubterweise eine beträchtliche Anzahl an Waffen gehortet, hieß es am Dienstag in der Urteilsbegründung vor dem Amtsgericht Kaufbeuren. Außerdem sei er ohne Führerschein Auto gefahren - seine Fahrerlaubnis war ihm nach einer früheren Verurteilung entzogen worden.

Ermittler hatten Ende 2016 die Wohnung des 55-Jährigen durchsucht und dabei zwei halbautomatische Waffen, zehn weitere Schusswaffen sowie mehrere Kilogramm Munition gefunden. Der Mann hatte für die Waffen ursprünglich eine Erlaubnis gehabt - diese aber verloren, nachdem er in der Vergangenheit mehrere Male wegen Fahrens ohne Führerschein und Trunkenheit am Steuer verurteilt worden war. Der Aufforderung, seine Waffen abzugeben, war er nicht nachgekommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund

Kommentare