+
Auf der A8 ist ein Lkw in den Graben gestürzt.

Komplizierte Bergung

Unfall auf der A8: Lkw stürzt in Straßengraben

Neukirchen - Unfall auf der A8: Am Mittwochmorgen ist auf Höhe der Anschlussstelle Neukirchen ein Lastwagen über eine Böschung gestürzt. Die Bergung gestaltet sich schwierig.

Der Fahrer des Lastwagens hatte enormes Glück: Er kletterte unverletzt aus seinem Führerhaus. Dabei hatte es sich zunächst schlimm angehört: Auf der A8 auf Höhe der Anschlussstelle Neukirchen im Kreis Traunstein war am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr ein Lkw über eine Böschung in den Straßengraben gestürzt.

Der Lastzug war auf dem Weg Richtung München von der Straße abgekommen, wurde über eine Bodenwelle in die Luft katapultiert und landte teilweise umgestürzt in einem Bachlauf neben der Autobahn.

Bilder der Bergung

Unfall auf der A8: Lkw stürzt in Straßengraben

Das Fahrzeug steckte tief im Morast - was die Bergung für die angerückte Spezialfirma schwierig gestaltete. Die A 8 war zuvor halbseitig gesperrt worden. Mit zwei Bergefahrzeugen zogen die Helfer den Lkw aus dem weichen Erdreich - eine Bergung per Kran hätte eine stundenlange Vollsperrung bedeutet.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Freitag bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Kastenau im Landkreis Rosenheim gefunden. 
Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Abgeordneten-Prozess: Auch nach zwei Jahren kein Termin
Der Abgeordnete Günther Felbinger wartet weiter auf einen Gerichtstermin. Er soll den Landtag um viel Geld betrogen haben, doch das Landgericht priorisiert andere Fälle …
Abgeordneten-Prozess: Auch nach zwei Jahren kein Termin
Bayern erhöht Ausgaben um 524 Millionen Euro
München – Durch neue Projekte summieren sich die Ausgaben des Freistaats 2018 auf 59,9 Milliarden Euro. Die CSU-Fraktion setzt dabei kleine Nadelstiche gegen die …
Bayern erhöht Ausgaben um 524 Millionen Euro
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie
Jahrelang gewann ein Mann aus Nürnberg mit einer grausamen Masche Frauen und deren Vertrauen für sich - anschließend machte er sie bewusstlos und verging sich an ihnen. 
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie

Kommentare