Bei Greifenberg

Lkw kracht auf A96 in Lärmschutzwand: Bahnstrecke gesperrt

Landsberg am Lech - Auf eisglatter Fahrbahn ist Samstagfrüh ein Lkw ins Schleudern geraten und gegen eine Lärmschutzwand geprallt. Teile der Wand drohten auf Bahngleise zu stürzen. 

Auf der A96 (München-Lindau) ist am frühen Samstagmorgen ein Lastwagen bei Greifenberg ins Schleudern geraten und gegen eine Lärmschutzwand geprallt - ausgerechnet auf einer Brücke über der Bahnstrecke von Augsburg nach Weilheim.

Laut Polizei hatte der rumänische Sattelzug auf der A96 ein Streufahrzeug überholt, als er auf eisglatter Straße vor dem Winterdienst-Lkw ins Schleudern geriet und sich zwischen den Leitplanken verkeilte. Teile der Wand wurden so schwer beschädigt, dass sie auf die Gleise der Ammerseebahn zu fallen drohten. Die Bahnstrecke wurde bis zum Nachmittag gesperrt. Auch auf der Autobahn war deshalb in einer Richtung vorübergehend kein Fortkommen mehr.

Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 110.000 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob
Bekommen Polizisten in Bayern zu wenig Geld? Zahlen des Innenministeriums lassen das vermuten: Fast jeder Siebte von ihnen hat einen Nebenjob.
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob

Kommentare