Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
1 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
2 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
3 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
4 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
5 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
6 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
7 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.
8 von 20
Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 wurde ein Münchner am Samstagmorgen schwer verletzt.

Am Samstagmorgen

Horror-Unfall auf A96: Münchner hebt ab und prallt gegen Brücke

Auf der A96 kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall, als ein Münchner mit seinem Wagen in mehreren Metern Höhe gegen eine Brücke prallte. Für die Rettungskräfte kein einfacher Einsatz.

Mindelheim - Es war ein erschreckendes Bild, das sich den Einsatzkräften am frühen Samstagmorgen an der A96 auf der Höhe der Abfahrt Mindelheim bot: Ein weißer Geländewagen lag vollkommen demoliert unter einer Brücke, an deren Unterkante ebenfalls Schäden zu sehen waren.

Nach ersten Informationen hatte der 34-jährige Münchner, der sich auf dem Nachhauseweg befand, kurz vor der Abfahrt Mindelheim die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Zum Unglück des Fahrers nutzte sein Wagen eine eisige Erhöhung am Straßenrand als Sprungschanze, flog mehrere Meter durch die Luft und prallte schließlich mit voller Wucht gegen eine über die Autobahn verlaufende Brücke.

Unfall auf A96: Fahrer mit Glück im Unglück

Der Münchner hatte aber dennoch Glück im Unglück: Einsatzkräfte des THW waren zufällig in der Nähe der Unfallstelle und konnten den eingeklemmten Fahrer notdürftig versorgen, bis die Feuerwehr eintraf und ihn mit schwerem Gerät aus seinem demolierten Wagen befreite. Anschließend wurde er mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen.

Während der Bergungsarbeiten blieb die A96 für rund anderthalb Stunden in Fahrtrichtung München für den Verkehr gesperrt. Warum der Mann überhaupt von der Autobahn abkam, ist noch unklar.

mh

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Altdorf bei Landshut: Schlimmer Waldbrand hält Einsatzkräfte in Atem - die Bilder
Ein schwerer Waldbrand bei Altdorf im Landkreis Landshut hielt rund 300 Einsatzkräfte bis in die Morgenstunden in Atem - die Bilder.
Altdorf bei Landshut: Schlimmer Waldbrand hält Einsatzkräfte in Atem - die Bilder
Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Auf der Bundesstraße 12 kam es am Mittwoch zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto.
Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf. Warum nur?
Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug
Polizisten wollen Angreifer stoppen - und verletzen sich dabei selbst mit Pfefferspray
Zu einem brenzligen Polizeieinsatz kam es am Montag in Waldkraiburg. Ein Angreifer musste nach einem Familienstreit mit Pfefferspray überwältigt werden.
Polizisten wollen Angreifer stoppen - und verletzen sich dabei selbst mit Pfefferspray

Kommentare