Unfall auf A3: Acht Personen verletzt

Hofkirchen/Passau - Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kleinbus auf der Autobahn 3 bei Hofkirchen (Kreis Passau) sind am Samstag acht Personen verletzt worden.

Wie die Polizei in Passau mitteilte, war ein 41-jähriger Mann aus bislang ungeklärter Ursache am frühen Samstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen. Nach einer kurzen Fahrt im Straßengraben schleuderte das Auto zurück auf die Autobahn, prallte dort gegen die Leitplanke und blieb schließlich quer zur Fahrbahn liegen.

Ein nahender Kleinbus sah das unbeleuchtete Auto in der Dunkelheit zu spät und prallte mit großer Wucht gegen die Fahrerseite. Dabei wurde der 41-jährige Passauer im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden. Die sieben Insassen des Kleinbusses, darunter drei Kleinkinder, wurden leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion