Unfall Ansbach
1 von 16
Der Unfall hat sich auf einer schmalen Straße bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
2 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
3 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
4 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
5 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
6 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
7 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.
Unfall Ansbach
8 von 16
Der Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Ansbach ereignet. Die beiden Teenager starben.

Drama bei Ansbach

Geländewagen überrollt Moped mit Teenagern: Beide tot

Ansbach - Ein schreckliches Drama hat sich im mittelfränkischen Ansbach ereignet: Ein Geländewagen hat ein Motorrad mit zwei Teenagern auf einem Feldweg erfasst. Die Jugendlichen starben. 

Die beiden Teenager, ein 16-jähriges Mädchen und ein 17-jähriger Junge, waren am Montagabend auf einer schmalen Straße nordwestlich des Ansbacher Ortsteils Neudorf unterwegs. Die 16-Jährige steuerte das Bike. Der Geländewagen der Marke "Land Rover", der aus der Gegenrichtung kam, stieß mit dem für Jugendliche zugelassenen Moped zusammen. Für die jungen Fahrer kam jede Hilfe zu spät. 

Die beiden Jugendlichen erlagen am Montagabend noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Wiederbelebungsversuche durch Notärzte scheiterten. 

Die genaue Unfallursache werde derzeit von einem Gutachter geklärt, sagte Polizeisprecher Rainer Seebauer am Dienstag. Angehörige am Unfallort wurden von Seelsorgern betreut. Der 52 Jahre alte Fahrer des Geländewagens blieb unverletzt.

kg

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bergwacht rettet völlig erschöpften Urlauber von der Zwieselalm
Bad Reichenhall/Karlstein - Die Bergwacht rettete am Donnerstagnachmittag einen völlig erschöpften Urlauber. Er brach vor der geschlossenen Zwieselalm zusammen.
Bergwacht rettet völlig erschöpften Urlauber von der Zwieselalm
Kopfüber in die Güllegrube: 21-Jähriger baut richtig Mist
Kemmathen - Ein 21-Jähriger hat am Dienstagabend die Kontrolle über sein Auto verloren und ist direkt in eine Güllegrube gerast. Während dem Sturz nach unten überschlug …
Kopfüber in die Güllegrube: 21-Jähriger baut richtig Mist
Schnee im April: Die schönsten Bilder unserer Leser
München - April, April, der macht was er will. Das trifft in diesem Jahr völlig zu. Passend dazu wollen wir Ihre schönsten Schneebilder sehen.
Schnee im April: Die schönsten Bilder unserer Leser
Schnee-Schock in Bayern - und es kommt noch schlimmer
Noch vor einigen Tagen herrschten in Bayern sommerliche Temperaturen. Am Osterwochenende kehrte der Winter zurück. Und die Aussichten sind alles andere als gut.
Schnee-Schock in Bayern - und es kommt noch schlimmer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion