+
Stau auf der A9 nach einem Auffahrunfall. 

Behinderungen im Berufsverkehr

Bierlaster kracht in Pannen-Lkw: Dosen blockieren A9

Ein Auffahrunfall am Dienstag auf der A9 bei Allersberg verursachte einen stundenlangen Stau - zwei Menschen wurden schwer verletzt. 

Allersberg - Beim Zusammenstoß zweier Lastwagen auf der Autobahn 9 bei Allersberg (Landkreis Roth) sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. Den materiellen Schaden bezifferte ein Polizeisprecher am Mittwoch auf über 200 000 Euro. Ein Richtung München fahrender Laster hatte am Dienstagabend eine Panne und stand teilweise auf dem rechten Fahrstreifen. Ein anderer Lastwagen krachte in den stehenden Lkw. Herumfliegende Teile beschädigten drei weitere Fahrzeuge.

Für die Bergungs- und Aufräumungsarbeiten waren bis Mittwochmittag die mittlere und rechte Fahrspur gesperrt. Der eine Lastwagen hatte sechs Tonnen Bierdosen geladen, der andere 20 Tonnen Latexfarbe. Die Ladung verteilte sich teils über alle sechs Fahrstreifen. Es sei eine ziemliche Sauerei gewesen, sagte der Sprecher. Es gab Behinderungen im Berufs- und Ferienverkehr.

Ein ähnlicher Unfall hatte sich vor wenigen Tagen in Niedersachsen ereignet. Ein Sattelschlepper hatte hier tausende Flaschen Bier verloren

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare