Autobahn fünf Stunden lang gesperrt

Unfall auf A 8: Ein Toter, drei Verletzte

Augsburg - Bei einem Unfall auf der Autobahn A 8 in Richtung München ist ein 29-Jähriger getötet und ein 35 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Zwei weitere Insassen, beide 31 Jahre alt, wurden leicht verletzt.

Aus noch ungeklärter Ursache war ihr Auto am späten Sonntagabend kurz vor der Anschlussstelle Adelzhausen (Kreis Aichach-Friedberg) ins Schleudern geraten, wie die Polizei mitteilte. Der 29-Jährige sei dabei aus dem Wagen geschleudert worden und direkt an seinen Verletzungen gestorben. Der 35 Jahre alte Fahrer des Wagens wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Kurz darauf kam es vor der Unfallstelle zu einem Auffahrunfall, in den sieben Fahrzeuge verwickelt waren. Dabei wurden neun Menschen leicht verletzt. Die Autobahn A 8 war in Fahrtrichtung München für rund fünf Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion